MSA Steuer- und Kontrollmodul 9020, Steuereinschub f. Baugruppenträger (9 Zoll)

Hersteller MSA Deutschland GmbH
Gewicht 0.45 kg
Artikelnummer 535904
  • Kompatibel mit SIL 2
  • Verbesserte Menünavigation mit zusätzlicher Esc.-Taste
  • Alle Steuer- und Kontrolleinheiten verfügen über eine einheitliche Hardware-Konfiguration
  • Über die Software können Steuereinheiten bei Bedarf neu konfiguriert werden
  • Jede Steuereinheit ist mit einer eigenen Stromversorgung ausgestattet
Produkteigenschaften
Modell: MSA 9020 SIL
1.880,00 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei für:  Deutschland Deutschland
Verfügbarkeit: Lieferzeit ca. 5 bis 6 Wochen
Lieferzeit ca. 5 bis 6 Wochen

Produkt empfehlen

Auf den Merkzettel

Zulassungen:
EN 61010 2010 (Niederspannungsrichtlinie)
EN 50270 2015 (EMV)
EN 60079-29-1 2007 (Betriebsverhalten, ATEX)
EN 50104 2010 (Betriebsverhalten, Sauerstoff)
EN 50271 2010 (Software)
EN 61508 2010 (SIL 2; Funktionssicherheit)
ATEX Betriebsverhalten, II (1) G (2) G
Zertifikat BVS 16 ATEX G001
SIL 2-tauglich
TÜV-Bescheinigung

Detektortypen und Stromversorgung:
Wärmetönungsdetektoren
Halbleiterdetektoren
0-(4-)20-mA-Transmitter
Digitale Eingänge
Stromversorgung AC: 85-265 V AC, 50/60 Hz
DC: 19-32 V DC, einschl. Welligkeit, Welligkeit <5 %

Eingangssignale:
Wärmetönungsdetektoren 5÷200 mV DC
4-20-mA-Transmitter 4÷20 mA

Alarmrelais:
2x SPDT-Relais 8 A/250 V AC, ohmsche Last
min. Strom 10 mA
max. Strom 2 A
Bezogen auf Alarmsollwerte WARNUNG und ALARM
Die beiden Kanäle im Modul 9020 besitzen gemeinsame Relais

Störungsrelais:
1x SPDT-Relais 8 A/250 V AC, ohmsche Last
min. Strom 10 mA
max. Strom 2 A
Die beiden Kanäle im Modul 9020 besitzen ein gemeinsames Relais

Relais für akustisches Signal:
1x SPDT-Relais 8 A/250 V AC, ohmsche Last
min. Strom 10 mA
max. Strom 2 A
Die beiden Kanäle im Modul 9020 besitzen ein gemeinsames Relais

Offener Kollektorausgang:
max. 30 mA, max. 24 V DC, ohmsche Last
Bezogen auf Sollwert VORSICHT
max. Kabellänge 3 m

Serielle Schnittstelle:
RS485-Halbduplex, ModBus RTU, nicht sicherheitsrelevant

Ethernet-Schnittstelle:
Anschlussformat 8-pos. RJ45-Buchse;
Übertragungsgeschwindigkeit 10/100 Mbit/s;
Maximale Netzwerksegmenterweiterung 100 m

USB-Schnittstelle:
USB 2.0 Fullspeed
Maximale Kabellänge 3 m
Anschluss Mini USB A
Die USB-Schnittstelle dient ausschließlich für den Zugriff durch den MSA Service

Alarm-Reset-Modus:
automatisch (1A, 2A) oder manuell (1M, 2M)

Alarm-Aktivierungs-Verzögerung:
0-600 s (Nur für Nicht-ATEX-Modus)

Für weitere Informationen:
Siehe Bedienungsanleitung (auf dieser Seite als PDF hinterlegt)

MSA Safety - Produkte für den Arbeitsschutz von höchster Güte!


MSA ist der weltweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Sicherheitsprodukten sowie Gasmesstechnik-Systemlösungen und schützt seit mehr als einem Jahrhundert Menschen in aller Welt.
Das umfangreiche Produktfolio von MSA reicht von einfachen Arbeitsschutzausrüstungen für den Privatgebrauch bis hin zu komplexen Hightechlösungen. Dieses breit gefächerte Angebot an Technologien, Produkten und Dienstleistungen ist auf dem Markt beispiellos.
Das Leitbild dieses renommierten Herstellers besagt: "Unser Ziel ist es, Tag für Tag unseren Kunden zuverlässige, hochwertige Produkte, Geräte und Dienstleistungen zu liefern, welche am Ende eines jeden Arbeitstages für eine sichere Rückkehr nach Hause sorgen".
Nicht ohne Grund ist MSA weltweit als "The Safety Company" bekannt. Das Unternehmen nutzt Präzisionstechnik zur Fertigung hochwertigster Sicherheitsprodukte, damit Menschen in aller Welt in einer sicheren Umgebung arbeiten können. MSA weiß, dass Planung, Gestaltung und Ausführung der besten Sicherheitslösungen bedeutet, dass über den Tellerrand geblickt werden muss.


 

Das MSA 9010 / 9020 SIL-Steuersystem: Jetzt mit noch mehr Funktionen!


Diese Steuereinheit für stationäre Gasdetektoren ist in zwei Varianten erhältlich: 9010 kann an ein unabhängiges Gerät angeschlossen werden, während 9020 mit zwei Gaswarngeräten je Steuereinheit arbeiten kann.
Um eine noch höhere Systemzuverlässigkeit zu gewährleisten, ist jede Einheit mit einer eigenständigen und unabhängigen AC/DC-Stromversorgung ausgestattet.
Ein integriertes Diagnose-System verringert das Auftreten von Fehlalarmen sowie unerwarteten Ausfallzeiten.
Das 9010- / 9020-Modul versorgt die externen Gaswarngeräte, während das große, gut lesbare LCD-Display und die LEDs den Anwendern wichtige Informationen über Gaskonzentration, Alarme und mehr liefern.
Die Energiezufuhr wurde dabei gegenüber früheren Versionen noch weiter verbessert.
MSA 9010 / 9020 ist abwärtskompatibel und funktioniert auch mit den älteren LCD-Versionen einwandfrei.